„Der rote Faden“: Den nächsten Schritt für die Lösung eines Problems setzen

Jene, die mit Systemaufstellungen vertraut sind, wissen um die Kraft und den dichten Informationsgehalt der morphischen bzw. wissenden Felder, die auf verschiedensten Ebenen wirken. Im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe „Der rote Faden“ gibt es für Sie bei „Neue Pfade“ in wenigen Tagen – ganz persönlich und privat – wieder ein kostenloses Live-Event für das Lesen von morphischen Feldern. In der Regel kommen bei der Befragung des morphischen Feldes sehr wertvolle Informationen zutage, die uns helfen, ein aktuelles Problem zu lösen bzw. die nächsten Schritte für dessen Lösung zu setzen. Termindetails: Am 23. September 2021 gibt es zwischen 17 und 20 Uhr für alle Interessierten eine kostenlose Chat-Online-Lesung von morphischen Feldern mit „Neue Pfade“-Coach Andreas Reisenbauer. (Dauer: rund 30 Minuten) So kommen Sie zu Ihrer kostenlosen Lesung:
  • Kurze Rückmeldung per E-Mail an info@neue-pfade.at, dass Sie teilnehmen möchten
  • Außerdem können Sie per E-Mail einen Wunsch deponieren, welcher Zeitraum (halbstündiger Rhythmus) für Sie am 23. September zwischen 17 und 20 Uhr ideal wäre.
  • Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link mit dem Zugang zum geschützten Chatraum, wo Sie sich nur mit Ihrem Coach austauschen können. Sie benötigen keine eigene Software, alles läuft über Ihren Internetbrowser.
  • Im Chat steigen wir dann direkt in Ihre Fragestellung ein und Sie erhalten sofort die Rückmeldung aus dem morphischen Feld.

Im eigenen Interesse bitte rasch rückmelden, da die Einzeltermine aus Erfahrung rasch vergeben sind. Mehr zum Thema „Lesen im morphischen Feld“ gibt es übrigens hier.

(Fotocredit: Roma Kaiuk/unsplash.com)

Natur pur: 3 Tage abseits von Stress, Hektik und Verpflichtungen

Noch sind die letzten Nachwehen des vergangenen Winters zu sehen. In gut einem Monat wird dieser idyllische Flecken (siehe Foto) auf 1600 Meter Seehöhe auf der Kärntner Saualpe für drei Tage das Zuhause von mehreren Menschen sein, die im Rahmen von „neue.pfade.natur“ auf jeglichem Komfort verzichten, genächtigt wird in Einzelzelten. Kein Handy, keine Termine und keine Verpflichtungen! Es gibt nur sie und die Natur! Eine Reduktion auf das Wesentliche! Am 24. 6. geht es los – Anmeldungen sind noch möglich!
Weitere Infos gibt es hier!

Auf ein baldiges Wiederlesen!

Ihr Andreas Reisenbauer

Bereit für deine absolute Auszeit in der Natur?

Eine kleine Gruppe von Menschen umringt ein Lagerfeuer. Sie sind damit beschäftigt, das gemeinsame Abendessen zuzubereiten. Alle verzichten auf jeglichen Komfort, genächtigt wird in Einzelzelten. Kein Handy, keine Termine und keine Verpflichtungen! Es gibt nur sie und die Natur! Nicht mal in unseren Urlauben lassen sich diese Rahmenbedingungen erfüllen. Deshalb habe ich das Format neue.pfade.natur konzipiert, um genau diese Reduktion auf das Wesentliche zu ermöglichen.

Gerade herausfordernde Zeiten wie diese überwältigen uns mit einer immensen Informationsüberflutung, Zukunftsängste werden geweckt und wir hetzen durch den Alltag. All das lassen wir für drei Tage bewusst außen vor und widmen uns nur zwei Dingen: Uns und der Natur! Keine Pfadfinder-Romantik sondern einfach offline back to the roots. Die einzige Aufgabe: Wir übernehmen gemeinsam unsere Essenszubereitung.

Teile dieser Outdoor-Erfahrung habe ich in den letzten 17 Jahren öfters bei diversen Outdoor-Teamentwicklungsseminaren durchgeführt, jetzt gibt es mit neue.pfade.natur nun auch ein Format, das sich an Einzelpersonen richtet. Und das in der wunderschönen Umgebung der Kärntner Saualpe auf 1600 Metern Seehöhe.

neue.pfade.natur ist genau richtig für Dich, wenn Du…

  • …neue Kraft schöpfen willst
  • …Ruhe zum Nachdenken finden willst
  • …Zeit für Dich zum Reflektieren suchst

Während der drei Tage wird es Coaching-Impulse geben, die Du je nach Interessenslage individuell für Dich nutzen kannst . Wichtig zu wissen: Ein Einbringen persönlicher Themen in die Gruppe ist nicht erforderlich. neue.pfade.natur ist in keinster Weise ein gruppentherapeutisches Setting! Jeder ist für sich – umgeben von einer Gruppe Gleichgesinnter. Falls Du es wünscht, besteht genug Freiraum, um mit Deinem Coach unter vier Augen ein Thema zu besprechen.

Klicke hier für weitere Detailinfos

Ich freue mich, wenn wir uns sehen!

Ihr Andreas Reisenbauer